Urban Gardening

Urban Gardening – eine weltweite Bewegung, ist gelebte Vielfalt in Einheit. „Städtisch“ konstruktive Elemente werden mit  „ländlich“ naturhaften Wachstumsideen in Resonanz gebracht. Das und noch viel mehr, ist Beweggrund vieler Menschen weltweit, die sich dieser Bewegung handfest anschließen.

Torsten Finger, Vorstandsmitglied des Flensburger Urban Gardening Vereins "Radieschen und Co" lädt ein, am Beispiel des „Gartenmanifestes“ gemeinsam die historischen Momente und die gegenwärtigen Strömungen zu betrachten. Es geht uns um lebenswürdige städtische Kultur um Kontext von Gemeinwohl und (echter) Nachhaltigkeit, um „neue Formen von Sozialität und Kollektivität“ (Christa Müller). Wir wollen uns an diesem Abend über die Aktivitäten vor Ort austauschen und blicken nach vorn, was noch alles möglich ist.

Termin: Donnerstag, 8. September 2022, 17.30 Uhr

Ort: VHS Flensburg, Vortragssaal in der Flensburg-Galerie, Holm 57 – 61, 24937 Flensburg

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei!

Torsten Finger, wohnhaft in Flensburg, Vorstandsmitglied bei „Radieschen und Co. e.V.“- Urban Gardening in Flensburg, hat viele Jahr(zehnt)e Erfahrung in verschiedenen interkulturellen und gemeinschaftlichen Gartenprojekten bundesweit. Außerdem ist er 1. Vorsitzender von „Dicker-Willis-Koppel e.V“ -Flensburg – einer naturnahen Spielfläche in Flensburg mit neuangelegtem „Baeerenpark“, einem offenen Pflückgartenprojekt.

Weitere Termine in Zusammenarbeit mit der VHS:

Donnerstag, 30. Juni 2022, 17.30 Uhr "Fit für das Gärtnern auf dem Balkon", Anna-Lilja Moll, Fastforward sessions

Mittwoch, 24. August 2022, 17.30 Uhr „Seegras ist krass“ mit Kristian Dittmann, Strand-Manufaktur